Ihr entspannter Umzug mit umzug-easy

Bei Ihnen steht ein Umzug an? Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich 3 Angebote von Umzugsfirmen an.


kostenlos & unverbindlich

1.000 geprüfte Unternehmen

sparen Sie bis zu 70%



Umzugsunternehmen in Leipzig

Ein Umzug ist für die meisten Leute ein einschneidendes Ereignis. Vieles muss bedacht und organisiert werden. Professionelle Hilfe durch ein Umzugsunternehmen aus Leipzig kann den Umzug wesentlich einfacher und stressfreier gestalten.


MS Umzüge GmbH in Markkleeberg

Umzug wurde super schnell und dabei sehr umsichtig durchgeführt. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und gingen auch auf kleine Wünsche ein.(05.07.2015)


H. Holke Umzüge Transporte in Leipzig

Wir können die Firma Holke besten Gewissens weiter empfehlen. Der Umzug verlief von der Planung bis zum Transport und Aufbau reibungslos und sehr entspannt. (07.07.2015)


Zu allen Umzugsfirmen in Leipzig!

DS-Transporte & Umzüge in Halle

eine super- Truppe, sehr nette, hilfsbereite, flexible Mitarbeiter, die selbst bei ihrer schweren Arbeit immer ein freundliches und tröstendes Wort übrig hatten. Alles ist heil angekommen, der Umzug ging flott vonstatten.(25.06.2015)


Buja Umzüge GmbH in Halle

Das sympathische Team wahr sehr gut eingespielt und trotz der körperlichen Anstrengung gut drauf. Sowohl der Abtransport aus der alten Wohnung als auch das Einräumen in die Neue wurde zügig erledigt. Hierbei ging die Schadenquote auf Null. Hervorragend. (16.10.2014)


Welche Dienstleistungen bieten Umzugsunternehmen in Leipzig an?

Wer in oder nach Leipzig umziehen will, hat die Auswahl aus einer Vielzahl verschiedener Dienstleistungsangebote der Umzugsunternehmen aus Leipzig. Unabhängig davon, ob der Umzug möglichst preiswert oder so schnell und bequem wie möglich durchgeführt werden soll, dürfte jeder das für sich optimale Angebot finden. Auch für den Transport von Klavieren und Flügeln gibt es Unternehmen, die sich darauf spezialisiert haben. Wer sich mit dem Umzug selber möglichst wenig Arbeit machen möchte, beauftragt ein Umzugsunternehmen aus Leipzig, das einen Komplett-Service anbietet. Dann übernehmen die Mitarbeiter der Umzugsfirma auch den Ab- und Aufbau der Möbel und das Verpacken des Hausrats, neben dem Transport aus der alten in die neue Wohnung. Einige Firmen bieten als zusätzliche Leistung auch die Demontage und Montage von Küchen und Elektrogeräten an. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Mitarbeiter der Umzugsfirma dafür sorgen, dass die Wohnung besenrein übergeben werden kann. Wer sich für solch einen Komfort-Umzug entscheidet, zahlt natürlich etwas mehr, braucht sich aber außer um die Organisation um nichts weiter zu kümmern.

 

Weniger komfortabel, dafür aber auch wesentlich preiswerter ist ein sogenannter Teilumzug. Hierbei übernimmt das Umzugsunternehmen aus Leipzig nur den Transport des Hausrats aus der alten in die neue Wohnung. Alle anderen Arbeiten muss der Umziehende selber erledigen. Noch preisgünstiger, aber wohl nur für sehr kleine Haushalte geeignet, ist die Beiladung. Bei dieser Variante werden nur einzelne große Möbelstücke oder Haushaltsgeräte durch das Umzugsunternehmen von der alten in die neue Wohnung transportiert. Kleinmöbel und den restlichen Hausrat muss der Umziehende selber transportieren.

Wie wird ein Umzug organisiert?

Wer mit der Umzugsplanung und Organisation rechtzeitig beginnt, kann sich eine Menge Stress und Ärger ersparen. Viele Dinge können schon erledigt werden, sobald der Umzug feststeht.

 

  • Muss die Wohnung beim Auszug renoviert werden?
  • Wenn ja: Will man dies selber machen, dann sollten rechtzeitig die erforderlichen Materialien und Werkzeuge besorgt werden. Soll eine Malerfirma diese Arbeiten übernehmen, muss rechtzeitig ein Termin dafür vereinbart werden.
  • Sind in der neuen Wohnung Renovierungsarbeiten erforderlich?
  • Adressen von Umzugsunternehmen aus Leipzig besorgen und sich über deren Angebote informieren
  • Mit mehreren Firmen einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren und sich Angebote erstellen lassen
  • Umzugsfirma beauftragen
  • Mit den Eigentümern der alten und der neuen Wohnung Übergabetermine vereinbaren. Dafür rechtzeitig einen Vordruck für ein Übergabeprotokoll besorgen
  • Einen Möbelplan erstellen
  • Bei der Post einen Nachsendeauftrag stellen
  • Den Arbeitgeber, die Krankenkasse, die Rentenversicherung, den Leser-Service von abonnierten Zeitungen oder Zeitschriften, Vereine, Freunde, Verwandte und Bekannte über den Wohnungswechsel informieren
  • Wenn kein Komfort-Umzug geplant ist, Umzugshelfer organisieren
  • Soll der Hausrat selber verpackt werden, eine ausreichende Zahl von Umzugskartons und Seiden- oder Zeitungspapier sowie Luftpolsterfolie besorgen
  • Die Ummeldung beim Einwohnermeldeamt muss spätestens eine Woche nach dem Umzug erfolgen
  • Den PKW beim Straßenverkehrsamt ummelden
  • Gehört ein Hund zum Haushalt, muss auch dieser umgemeldet werden

 

Viele der Ummeldungen können online gemacht werden. Das ist bequem und spart Zeit.


Wie gefällt Ihnen diese Seite?



Umziehen

Planen Sie jetzt Ihren Umzug aus einer Stadt in eine andere Stadt und finden Sie bei uns das passende Umzugsunternehmen für Ihren Umzug.

Umzugsfirma finden

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt