Ihr entspannter Umzug mit umzug-easy

Bei Ihnen steht ein Umzug an? Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich 3 Angebote von Umzugsfirmen an.


kostenlos & unverbindlich

1.000 geprüfte Unternehmen

sparen Sie bis zu 70%



Umzugsunternehmen-Kosten müssen nicht hoch sein

Wer mit seinem WG-Zimmer umzieht, hat es leicht. In der Regel lässt sich der Umzug allein oder mit Freunden bewerkstelligen. Sobald jedoch eine voll möblierte Wohnung oder gar das Inventar eines Hauses umgezogen werden soll, sind die professionellen Dienste eines Umzugsunternehmens gefragt.

Wonach richten sich die Umzugsunternehmen Kosten?

Die Entfernung

Die Kosten hängen von einer Reihe von Faktoren ab. So spielt in Zeiten steigender Spritpreise die Entfernung eine entscheidende Rolle. Wer innerhalb einer Stadt oder eines Landkreises umzieht, muss weniger ausgeben als derjenige, der einen Umzug quer durch Deutschland oder sogar durch Europa plant. Zu bedenken ist dabei, dass nicht nur der reine Spritpreis einkalkuliert werden muss, sondern bei längeren Strecken auch die Kosten für einen zweiten Fahrer. Darüber hinaus fließt der Unterhalt eines Fuhrparks inklusive Versicherungskosten, Abnutzung etc. in die Transportkosten ein.

Wie berechnet ein Umzugsunternehmen seine Kosten?

Das Personal

Ist die Frage nach der Distanz eines Umzugs geklärt, ergibt sich daraus auch ein Teil der Personalkosten. Selbstverständlich arbeiten größere Umzugsunternehmen mit Partnerfirmen in den jeweiligen Zielstädten. Wer also von Bonn nach Berlin umzieht, arbeitet am Ausgangsort mit einem anderen Team zusammen als am Ziel.

Die Frage, wie viel "Manpower" benötigt wird, richtet sich nach dem Umfang des Umzugsguts. Gerechnet wird dabei in Kubikmetern. Darüber hinaus spielt es eine Rolle, von welchem Stock umgezogen wird und ob ein Fahrstuhl vorhanden ist. Zuletzt wird sogar die Distanz zwischen den Eingangstüren und dem Stellplatz für den Möbeltransporter einkalkuliert.

Welche zusätzlichen Kosten können beim Umzug entstehen?

Die Details

Sind Transport und Personal einkalkuliert, sollten noch die Details eines Umzugs besprochen werden. Zum Beispiel die Versorgung mit Umzugskartons. Werden sie vom Umzugsunternehmen gestellt, so entstehen ebenfalls Kosten. Der Auf- und Abbau von Möbeln oder das Packen der Umzugskartons schlägt auf dem "Personal-" oder "Zeitkonto" zu Buche.

Tipp:

Die Kosten für eine Beschädigung an Möbeln oder anderen Umzugsgegenständen wird nur dann übernommen, wenn das Umzugsunternehmen auch für das Ein- und Auspacken zuständig war.

Nicht zu vergessen:  

Für die Einrichtung einer Halteverbotszone entstehen ebenfalls Kosten. Diese Gebühren werden von den meisten Umzugsunternehmen jedoch nur weitergereicht und fließen an die jeweilige Behörde.




Ratgeber

Informieren Sie sich jetzt über alle Themen rund um Ihren Umzug! Planen Sie jetzt einfach und stressfrei Ihren Umzug.

Jetzt informieren!



Beliebte Artikel

Umzugsrechner

Der kostenlose Umzugsrechner hilft Ihnen, das für Ihren Umzug günstigste Umzugsunternehmen zu finden. Umzugskosten klein halten mit unserem Umzugsrechner.

Umzugsfirma

Das Angebot einer Umzugsfirma mit anderen vergleichen mit nur einem Klick. Jetzt Angebote anfordern! Unverbindlich, kostenlos und schnell.

Spedition

Umzugsspeditionen müssen nicht teuer sein. Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich Spedition und lassen Sie sich Angebote bequem nach Hause schicken.

Umzugsauktion

Über die Umzugsauktion das preisgünstigste Umzugsunternehmen finden. Erfahren Sie, wie Sie mit Umzugsauktionen einen günstigen Umzug ersteigern.

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt