Umzugsunternehmen in Berlin

Umzugsunternehmen in Berlin können kaum über zu wenig Arbeit klagen. In kaum einer anderen deutschen Stadt finden so viele Umzüge statt. Das hängt zum einen mit der schieren Größe von derzeit rund 3,4 Millionen Einwohnern zusammen, zum anderen aber auch mit der geradezu magnetischen Wirkung die die Hauptstadt ausübt. Mit anderen Worten wächst Berlin stetig und meist findet ein Umzug von außen auf das Stadtgebiet und nicht umgekehrt statt. Die Stadt gliedert sich in zwölf Stadtbezirke und 96 Ortsteile, die sich teilweise deutlich voneinander unterscheiden. Das zeigt sich bereits an der Bevölkerungsdichte, die in Kreuzberg bei 14.494 Einwohner pro Quadratmeter und in Wannsee bei gerade einmal 401 Einwohner/qm liegt.


DIREKT Umzüge Berlin in Berlin

Die Mitarbeiter waren überpünktlich, irre fleißig und der Umzug ging sehr schnell und ordentlich über die Bühne. Keinerlei Schäden, professionelles Vorgehen! (27.05.2015)


German Umzüge GmbH in Berlin

Die Leute waren freundlich und flink, besonders einer hat die schweren Sachen locker geschleppt. Wir sind von "oben" nach "oben" gezogen, ohne Fahrstuhl (01.04.2015)


Zu allen Umzugsfirmen in Berlin!

Eurotraffic Transporter24 GmbH in Berlin

Der Umzug verlief reibungslos und die Mitarbeiter waren sehr freundlich und zuvorkommend. Ich bin sehr froh, mich für diese Unternehmen entschieden zu haben. (29.06.2015)


GPS Umzüge in Berlin

Man kann den "Jungs" dieser Firma einfach nur auf die Schulter klopfen....sehr freundlich, unwahrscheinlich fleißig.... es passte einfach alles...macht weiter so....immer wieder gern mit diesem Umzugsunternehmen (09.07.2015)


Umzugsunternehmen vergleichen

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Wo haben Umzugsunternehmen in Berlin am meisten zu tun?

Die Frage, wo Umzugsunternehmen in Berlin die beste Auftragslage genießen, lässt sich kaum einheitlich beantworten. Statistiken haben ergeben, dass die höchsten Zuzugsüberschüsse in den letzten Jahren ausgerechnet in den selten erwähnten Stadtbezirken Spandau und Reinickendorf erzielt wurden. Geht es um einen Umzug in ein Einfamilienhaus, so dominieren die Stadtteile am Rand von Berlin, während in den innerstädtischen Bezirken vor allem Wohnungen gesucht werden.

Welche Ortsteile sind besonders gefragt?

Die Frage danach, wo ein Umzugsunternehmen in Berlin die eigenen Möbel am besten abladen sollte, lässt sich kaum pauschal beantworten. Die Stadt an Havel und Spree ist einfach zu groß und zu vielseitig, um die Ortsteile zu vergleichen. Hinzu kommt, dass sowohl die Miet- als auch die Kaufpreise in den letzten Jahren erheblich angestiegen sind.

Auf den vorderen Rängen und damit Favoriten für Umzüge in Berlin sind die innerstädtischen Stadtteile Charlottenburg, Mitte und Prenzlauer Berg. Dahinter folgen Kreuzberg, Friedrichshain, Schöneberg und Neukölln und auch mit Tiergarten, dem Wedding und Wilmersdorf befinden sich zentral gelegene Gegenden in den Top Ten. Hintergrund ist hier vor allem, dass in der Innenstadt nach wie vor gebaut wird und zudem zahlreiche Mietwohnungen in begehrte Kaufobjekte umgewandelt werden.

Wer den innerstädtischen Trubel vermeiden möchte, beordert ein Umzugsunternehmen in Berlin am Besten in gefragte Randbezirke wie Buch im Nordosten der Stadt, Zehlendorf im Südwesten oder auch Reinickendorf und Schmöckwitz.

Wo ist es in Berlin besonders günstig?

Anders als andere deutsche Großstädte, weist Berlin nach wie vor ein enormes Gefälle bei den Mietpreisen auf. Anders ausgedrückt, lassen sich bei vorhandener Kompromissbereitschaft Umzüge in überaus günstige Gegenden vornehmen. Für den schmalen Geldbeutel eignen sich beispielsweise Hellersdorf-Nord, Kaulsdorf-Nord oder auch manche Gegenden von Spandau.

Worauf ist bei Umzugsfirmen in Berlin zu achten?

Angesichts der enormen Auswahl an Umzugsunternehmen in Berlin sollte man unbedingt auf Erfahrung und Größe achten. Naturgemäß tummeln sich auf dem Markt auch einige schwarze Schafe. Sicherheit schaffen Siegel wie das AMÖ-Zertifikat des Bundesverbands Möbelspedition oder das MÖFORM-Siegel.


Umziehen

Planen Sie jetzt Ihren Umzug aus einer Stadt in eine andere Stadt und finden Sie bei uns das passende Umzugsunternehmen für Ihren Umzug.

Umzugsfirma finden