Umzugsunternehmen in Wuppertal

Für die meisten Leute ist ein Umzug nicht gerade das reine Vergnügen. Damit der Umzug nicht stressiger wird als notwendig, ist gute Planung wichtig. Viel Ärger und Probleme bleiben dem Umziehenden erspart, wenn er ein Umzugsunternehmen aus Wuppertal beauftragt, statt den Umzug in Eigenregie durchzuführen.


Möbeltransporte Erdmann in Köln

Die Jungs waren früh da und legten gleich los. Alles mit Spaß an der Sache und schnell. Alles lief optimal vom ersten kontakt bis zum Tschüss. Immer wieder und sehr zu empfehlen. (09.07.2015)


Umzüge Stutz in Duisburg

Sehr freundliche Umgangsformen, auch unter den Kollegen. Sichere Arbeitsweise. ( keine Sorge um Beschädigung des Hausrats ) Ein Umzug zu meiner vollsten Zufiedenheit. Diese Firma ist empfehlendswert. (04.07.2015)


Zu allen Umzugsfirmen in Wuppertal!

Spedition W. Zibret in Bottrop

Sehr freundlicher Kontakt, sorgfältige Angebotserstellung. Alle Termine eingehalten, ausreichend Kartons geliefert. Am Umzugstag erschien ein 6-köpfiges, motiviertes und gut gelauntes Team pünktlich samt LKW und Möbelaufzug.(04.11.2014)


MH - Michael Kautz Umzüge in Köln

Wir sagen auf diesem Wege DANKE für 5 „Supermänner“, die unseren Umzug in schnellster Zeit und sehr zuverlässig erledigten. Jeder wusste nahtlos, was zu tun ist und es gab immer ein Späßchen am Rande. (17.04.2015)


Umzugsunternehmen vergleichen

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Welche Vorteile bringen Umzugsunternehmen aus Wuppertal?

Die Mitarbeiter von Umzugsunternehmen haben Erfahrung in der Durchführung von Umzügen, die einem selber meist fehlt. Daher können sie problemlos beurteilen, ob die Möbel durch das Treppenhaus transportiert werden können oder besser ein Möbelaußenaufzug genutzt wird. Auch die Größe des benötigten Möbelwagens können sie wesentlich besser einschätzen. Das sind Stolpersteine, durch die ein Do-it-yourself-Umzug schnell zum Albtraum werden kann. Wenn das Umzugsunternehmen aus Wuppertal neben dem reinen Transport auch die Verpackung des Hausrats übernimmt, hat das direkt mehrere Vorteile. Der Umziehende erspart sich eine Menge Arbeit, die Gefahr der Beschädigung ist wesentlich geringer, wenn zerbrechliche Dinge von Leuten mit Erfahrung eingepackt werden und das Umzugsgut ist versichert. Natürlich ist mehr Service auch teurer, aber zumindest bei einem großen Haushalt können damit Zeit gespart und Nerven geschont werden.

Welche Leistungen werden von Umzugsfirmen angeboten?

Die meisten Umzugsunternehmen aus Wuppertal bieten auch den Ab- und Wiederaufbau der Möbel sowie die Demontage und Montage von Küchen an. Wer selber kein geübter Handwerker oder Heimwerker ist, kann sich durch diesen Service viel Ärger ersparen und Beschädigungen vermeiden. Ein örtliches Umzugsunternehmen kennt sich in Wuppertal aus. Seine Mitarbeiter wissen, welche Strecke sie wann fahren sollten, damit der Umzug nicht im Stau stecken bleibt. Für Umzugsunternehmen ist es Routine für den Umzugstag eine Parkverbotszone vor dem Haus einzurichten. Sie kümmern sich auch um die behördliche Genehmigung hierfür. Aber auch wer viel in Eigenregie machen möchte, kann von der Zusammenarbeit mit einem  passenden Anbieter profitieren. Umzugsmaterial kann dort ausgeliehen werden und das Unternehmen nur mit dem reinen Transport beauftragt werden. Es lohnt sich in jedem Fall, frühzeitig einen kostenlosen Beratungstermin zu vereinbaren.

Welche Aufgaben bleiben bei den Umziehenden?

So umfassend das Service-Angebot einiger Umzugsunternehmen auch ist, es bleiben immer noch Dinge, die der Umziehende selber erledigen muss.

  • Muss die Wohnung beim Auszug renoviert werden? Wenn ja, entweder einen Malerbetrieb beauftragen oder das benötigte Material besorgen.
  • Müssen in der neuen Wohnung noch Renovierungsarbeiten durchgeführt werden?
  • Ein Muster für ein Übergabeprotokoll besorgen.
  • Mit den Vermietern der alten und der neuen Wohnung Übergabetermine ausmachen.
  • Wenn Kinder vorhanden sind, sich rechtzeitig nach einem neuen Kindergarten oder einer anderen Schule umsehen und die Kinder dort anmelden. Am besten mit den Kindern schon einmal dort hingehen, dann fühlen sie sich nicht mehr ganz so fremd.
  • Strom, Fernwärme und Wasserzähler ablesen lassen und kündigen bzw. ummelden.
  • Telefon, Internet und Kabelanschluss ummelden.
  • Frühzeitig einen Nachsendeauftrag bei der Post stellen.
  • Den Leser-Service von Zeitungen und Zeitschriften über die neue Lieferadresse informieren.
  • Arbeitgeber, Krankenkasse, Rentenversicherung, Finanzamt, Vereine, usw. über den Adresswechsel informieren.
  • Nach dem Umzug im Einwohnermeldeamt ummelden. Damit darf nicht zu lange gewartet werden.
  • Der PKW muss beim Straßenverkehrsamt umgemeldet werden.

Umziehen

Planen Sie jetzt Ihren Umzug aus einer Stadt in eine andere Stadt und finden Sie bei uns das passende Umzugsunternehmen für Ihren Umzug.

Umzugsfirma finden