Handwerkerleistungen von der Steuer absetzen

So können Mieter bei der Einkommensteuererklärung sparen. Alle Jahre wieder naht der für Viele der unangenehmste Augenblick: Die Einkommensteuererklärung muss gemacht werden. Genau gesagt: Bis zum 31. Mai. Eine Verlängerung der Frist muss beim Finanzamt beantragt werden, es sei denn, die Steuererklärung wird von einem Steuerberater erstellt, dann nämlich verlängert sich die Frist bis zum 31. Dezember.  
 
Der richtige Zeitpunkt, einige Änderungen, auf die es zu achten gilt, genauer unter die Lupe zu nehmen, und dem unangenehmen Gefühl im Bauch ein Sparprogramm zu verordnen. Hatten Sie im vergangenen Jahr Handwerker im Haus oder in der Wohnung, vergessen Sie nicht, auch diese Rechnungen einzureichen, denn seit 2006 können Sie 20 Prozent und maximal 600 Euro der Arbeitskosten für Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen, direkt von der Steuerschuld abziehen.

Umzugsunternehmen vergleichen

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Bei der Einkommenssteuer sparen

Auch typische Schönheitsreparaturen wie Tapezieren, Fenster streichen oder Fliesen ausbessern von der Steuer abgesetzt werden. Außerdem können 20 Prozent, maximal 600 Euro, aller übrigen haushaltsnahen Dienstleistungen, die nicht Handwerkerleistungen sind, die Einkommensteuer mindern. Für Pflege- und Betreuungsleistungen pflegebedürftiger Personen erhöht sich der Maximalbetrag auf 1.200 Euro. Ob man Mieter oder Eigentümer ist, hat keinen Einfluss auf den Steuerabzug. Verfügen Sie über ein häusliches Arbeitszimmer, kann dieses ebenfalls steuerlich geltend gemacht werden, allerdings lediglich, wenn es den Mittelpunkt der gesamten betrieblichen oder beruflichen Ausübung bildet.


Ratgeber

Informieren Sie sich jetzt über alle Themen rund um Ihren Umzug! Planen Sie jetzt einfach und stressfrei Ihren Umzug.

Jetzt informieren!

Beliebte Artikel

Umzugsrechner

Der kostenlose Umzugsrechner hilft Ihnen, das für Ihren Umzug günstigste Umzugsunternehmen zu finden. Umzugskosten klein halten mit unserem Umzugsrechner.

Umzugsfirma

Das Angebot einer Umzugsfirma mit anderen vergleichen mit nur einem Klick. Jetzt Angebote anfordern! Unverbindlich, kostenlos und schnell.

Spedition

Umzugsspeditionen müssen nicht teuer sein. Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich Spedition und lassen Sie sich Angebote bequem nach Hause schicken.

Umzugsauktion

Über die Umzugsauktion das preisgünstigste Umzugsunternehmen finden. Erfahren Sie, wie Sie mit Umzugsauktionen einen günstigen Umzug ersteigern.