Baucontainer als Wohnalternative

Wer als Student umziehen muss, scheitert oft schon bei der Wohnungssuche. Alleine in Berlin ist der Andrang studentischer Neuankömmlinge so immens, dass die Plätze in Studentenwohnheimen nicht einmal annähernd ausreichen. Angesichts des angespannten Immobilienmarkts und der stetig steigenden Mieten ist auch in Zukunft keine Besserung in Sicht. Wer gewillt ist, etwas Neues auszuprobieren, könnte mit einem zur Mietwohnung umfunktionierten Baucontainer glücklich werden.

Umzugsunternehmen vergleichen

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

EBA51 – Deutschlands erste Baucontainer-Siedlung für Studenten

Eine ganze Baucontainer-Siedlung mit dem Namen „EBA51 - Frankie & Johnny“ entsteht gerade im Berliner Plänterwald. Das Namenspaar steht stellvertretend für Studenten aus aller Welt und benennt die beiden Wohnkomplexe aus Baucontainern, die zusammen das Hauptgebäude der Studentensiedlung bilden. Die Container haben die Maße 12,19 x 2,45 x 2,90 Meter und sind zu vollständigen Wohnungsmodulen ausgebaut worden. Je nach Bedarf können sie als Single-Wohnung genutzt oder zu Wohngemeinschaften für zwei oder drei Personen zusammengeschlossen werden. Geplant sind 235 Single-Baucontainer mit einer Größe von je 26 Quadratmetern sowie 62 Apartments für zwei und elf für drei Wohnparteien auf einem rund 11.000 Quadratmeter großen Grundstück im Bezirk Treptow-Köpenick. In der Baucontainer-Siedlung wird mit Biogas geheizt und ein eigenes kleines Kraftwerk betrieben, um selbstständig Strom zu erzeugen. Umwelt und Anwohner wurden beim Bau der Siedlung, anders als bei der Errichtung konventioneller Gebäude, kaum belastet. Bewohnbare Baucontainer stellen eine interessante Möglichkeit dar, um platzsparend Wohnraum zu generieren, ohne auf den üblichen Komfort einer Mietwohnung verzichten zu müssen. Amsterdam und Berlin sind in diesem Bereich Vorreiter, andere europäische Städte, die mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben, ziehen jetzt nach. So testen derzeit zum Beispiel Freiburger Studenten das Wohnen im Baucontainer und auch in Köln wird diese Option diskutiert.

Beim Umzug: Baucontainer als Einsatzzentrale, Übergangslösung oder Lagerraum

Baucontainer können äußerst günstig gemietet werden und eignen sich deshalb wunderbar als Übergangsbleibe, als Einsatzzentrale oder als Lagerraum. Wer nach einem Umzug in eine neue Wohnung oder ein Haus beispielsweise nicht ausreichend Stauraum zur Verfügung hat, kann Möbel und andere Gegenstände, die nicht Wind und Wetter ausgesetzt werden sollten, darin lagern. Beim Hausbau und bei Renovierungen kommt es von Zeit zu Zeit vor, dass man seine Wohnung oder sein Haus nicht mehr betreten kann. In diesem Fall lässt sich ein Baucontainer sehr gut als Zentrale und Übergangswohnung nutzen, gegebenenfalls auch für die Bauarbeiter. Schon ab ungefähr 120 Euro pro Monat kann sich jeder einen Baucontainer für seine persönlichen Zwecke mieten.


Ratgeber

Informieren Sie sich jetzt über alle Themen rund um Ihren Umzug! Planen Sie jetzt einfach und stressfrei Ihren Umzug.

Jetzt informieren!

Beliebte Artikel

Umzugskosten

Sie haben also mehrere Alternativen: Neben dem Full-Service Umzug können Sie sich auch für den Umzug zum Mitmachen oder den Umzug in Eigenregie entscheiden.

Lagerraum

Einen Lagerraum mieten, um Möbel zwischen zu lagern oder um Möbel längerfristig einzulagern - Erfahren Sie hier, wo Sie einen günstigen Lagerraum finden.

Entsorgung

Bei einem Umzug entsteht jede Menge Müll. Außerdem tauchen beim Ausmisten der Wohnung oft Gegenstände auf, für die man keine Verwendung mehr hat.

Umzüge

Umzüge durch Umzugsunternehmen, Speditionen, in Eigenregie, mit Helfern und TransportService oder Möbeleinlagerung - Jetzt das günstigste Angebot finden!