Modernisierung in Mietwohnungen

Der Zahn der Zeit nagt an jeder Wohnung. Manchmal sind Modernisierungen seitens des Mieters beziehungsweise des Vermieters nötig. Dadurch kann sich, wenn alles gut geht, der Komfort für den Mieter erhöhen, gleichzeitig steigt aber in der Regel auch die Miete. Modernisierungen sind bauliche Maßnahmen, die die gemieteten Räume verbessern, Energie bzw. Wasser einsparen oder neuen Wohnraum schaffen. Eine Unterkategorie der Modernisierung ist die energetische Modernisierung. Sie liegt vor, wenn durch den baulichen Eingriff Energie eingespart werden kann.

Umzugsunternehmen vergleichen

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Wann ist eine Modernisierung nötig?

Schon beim Einziehen sollte der Mieter darauf achten, dass sich die Wohnung in einem annehmbaren Zustand befindet. Wenn Modernisierungen nötig werden und zum Beispiel ein Badezimmer renoviert, die Wohnung vergrößert oder eine Zentralheizung eingebaut wird, muss man den Maßnahmen als Mieter meist zustimmen, auch wenn die Mietkosten danach steigen. Die Modernisierung muss nicht geduldet werden, wenn dadurch unzumutbare Folgen für die Bewohner entstehen. Das ist der Fall, wenn

  • die baulichen Veränderungen den Wohnraum verkleinern,
  • die Arbeiten die Bewohner zu sehr belästigen, ihre Gesundheit gefährden oder die Wohnung im Zuge der Bauarbeiten über längere Zeit nicht nutzbar ist oder
  • der Mieter zuvor selbstständig Modernisierungsarbeiten mit Zustimmung des Vermieters durchgeführt hat, die durch eine erneute Modernisierung ersetzt werden sollen.

Pflichten des Vermieters

Mindestens drei Monate vor Beginn der Modernisierungsmaßnahmen muss der Vermieter den Mieter schriftlich benachrichtigen. Eine E-Mail oder ein Fax reicht dabei aus. Der Mieter muss über

  • die Art der Maßnahmen,
  • den voraussichtlichen Beginn, die Dauer und den Umfang der Bauarbeiten,
  • die voraussichtliche Mieterhöhung und zu erwartende Steigerung der Nebenkosten sowie
  • die Möglichkeit, aufgrund eines Härtefalls Einspruch einzulegen,

informiert werden. Wenn die Bauarbeiten beispielsweise am 01. Oktober beginnen, muss der Brief spätestens am 31. Juni beim Mieter eingetroffen sein. Die Frist gilt nicht, wenn der Vermieter die Modernisierung aufgrund einer behördlichen Anordnung durchführen muss. In diesem Fall sind Dringlichkeit und Umfang der Arbeiten für jede Wohnpartei individuell zu berücksichtigen.

Rechte als Mieter

Wenn eine Modernisierung Kosten beim Mieter verursacht, muss der Vermieter sie erstatten. Dazu zählen Kosten, die durch die Reinigung der Wohnung, die Einlagerung von Möbeln oder gegebenenfalls anfallende Hotelaufenthalte entstehen. Wenn der Wohnwert während der Renovierung sinkt, sollte der Mieter die Option einer Mietminderung prüfen.


Ratgeber

Informieren Sie sich jetzt über alle Themen rund um Ihren Umzug! Planen Sie jetzt einfach und stressfrei Ihren Umzug.

Jetzt informieren!

Beliebte Artikel

Umzugskosten

Sie haben also mehrere Alternativen: Neben dem Full-Service Umzug können Sie sich auch für den Umzug zum Mitmachen oder den Umzug in Eigenregie entscheiden.

Lagerraum

Einen Lagerraum mieten, um Möbel zwischen zu lagern oder um Möbel längerfristig einzulagern - Erfahren Sie hier, wo Sie einen günstigen Lagerraum finden.

Entsorgung

Bei einem Umzug entsteht jede Menge Müll. Außerdem tauchen beim Ausmisten der Wohnung oft Gegenstände auf, für die man keine Verwendung mehr hat.

Umzüge

Umzüge durch Umzugsunternehmen, Speditionen, in Eigenregie, mit Helfern und TransportService oder Möbeleinlagerung - Jetzt das günstigste Angebot finden!