Transportkarre: ein wahrer Helfer, nicht nur bei schweren Angelegenheiten

Wer einen Umzug plant, sollte schon im Voraus gut organisiert sein und nach geeigneten Helfern Ausschau halten. Gerade bei einem Wohnungswechsel in Eigenregie sind wahre Freunde Gold wert. Mit ihnen an der Seite kann ein Umzug sogar richtig Spaß machen, vor allem wenn man nach vollendeter Arbeit das wohlverdiente Feierabendbier genießt. Damit den Umzugshelfern nicht die Laune vergeht und sich der Umzug so einfach wie möglich gestaltet, sollte rechtzeitig an wichtige Utensilien wie Umzugskartons, das passende Auto und andere bewährte Umzugshelfer wie eine Transportkarre gedacht werden. Denn egal, was und wie viel der persönliche Hausrat hergibt, eine Transportkarre lohnt sich auf jeden Fall!

Umzugsunternehmen vergleichen

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Eine Transportkarre schont den Rücken

Diejenigen, die auch im Alltag eine Transportkarre benutzen, wissen um die zahlreichen Vorteile. Getränkekisten müssen nicht geschleppt werden, sondern können bequem nach Hause gerollt werden. Auch Einkaufstrolleys folgen dem Prinzip einer Transportkarre und werden längst nicht mehr nur von älteren Herrschaften genutzt. Die praktische zweirädrige Karre erleichtert eine Menge Arbeit und schont den Rücken. Genau deswegen wird sie sehr gerne als Umzugszubehör eingesetzt. Es gibt verschiedene Ausführungen des praktischen Geräts, die für den Transport bestimmter schwerer oder unhandlicher Gegenstände optimiert sind. Und selbst wenn sehr schwere Geräte wie eine Waschmaschine oder ein Kühlschrank nicht zum Umzugsgut gehören, wird sich eine Transportkarre schnell als nützlich erweisen. Durch ihren Einsatz sparen sich die Umzugshelfer unnötige Wege, da mehrere Kisten und Kartons in einer Tour auf der Umzugskarre transportiert werden können. Spezielle Transportkarren erleichtern zudem den Transport über Treppen. Diese Modelle besitzen Räder, die an Stufen besonders gut abrollen. Im Gegensatz zum klassischen Tragen wird auf diese Art eine Menge Kraft gespart und der Rücken geschont. Auch wenn die neue Wohnung in einem höheren Stockwerk liegt, ist eine Transportkarre also eine wunderbare Hilfe.

Eine Transportkarre muss nicht teuer sein

Bei regelmäßigem Gebrauch kann sich die Anschaffung einer eigenen Transportkarre lohnen. Die praktischen Helfer sind schon ab 40 Euro zu haben und der nächstgelegene Baumarkt hat sicherlich eine Transportkarre, die für einen Umzug geeignet ist, im Sortiment. Wer sich nicht extra für den Umzug eine Sackkarre kaufen möchte, kann bei Umzugsunternehmen, Geräteverleihfirmen und auch vielen Autovermietungen anfragen. Dort werden die verschiedensten Modelle schon stundenweise oder tageweise zu moderaten Preisen verliehen.


Ratgeber

Informieren Sie sich jetzt über alle Themen rund um Ihren Umzug! Planen Sie jetzt einfach und stressfrei Ihren Umzug.

Jetzt informieren!

Beliebte Artikel

Umzugskosten

Sie haben also mehrere Alternativen: Neben dem Full-Service Umzug können Sie sich auch für den Umzug zum Mitmachen oder den Umzug in Eigenregie entscheiden.

Lagerraum

Einen Lagerraum mieten, um Möbel zwischen zu lagern oder um Möbel längerfristig einzulagern - Erfahren Sie hier, wo Sie einen günstigen Lagerraum finden.

Entsorgung

Bei einem Umzug entsteht jede Menge Müll. Außerdem tauchen beim Ausmisten der Wohnung oft Gegenstände auf, für die man keine Verwendung mehr hat.

Umzüge

Umzüge durch Umzugsunternehmen, Speditionen, in Eigenregie, mit Helfern und TransportService oder Möbeleinlagerung - Jetzt das günstigste Angebot finden!