Energie sparen

Energie sparen beginnt im Kopf. Der erste Schritt zum effizienten Sparen ist, seinen Energiebedarf kennenzulernen. Nur wer auch regelmäßig kontrolliert, kann beurteilen, ob höhere Energierechnungen auf den eigenen Verbrauch oder auf gestiegene Energiepreise zurückzuführen sind. Gegebenenfalls muss man seine Gewohnheiten ändern und das Licht einmal mehr auslassen. Die größten Energiefresser sind jedoch Heizung und Wasser.

Umzugsunternehmen vergleichen

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Bewusst heizen, ausreichend lüften

Wer nur so viel heizt wie nötig, kann seine Heizkosten deutlich senken. Jedes Grad Celsius weniger in der Wohnung senkt die Energiekosten um rund 6 Prozent. Reduziert man beispielsweise die Temperatur von 24 auf 20 Grad Celsius, spart man rund zwanzig Prozent Energie. Reguliert man die Temperatur seiner Räume mithilfe eines Thermometers, werden sie nicht so leicht überheizt. Kalte Luft bindet weniger Feuchtigkeit als warme, deswegen sollte man kühlere Räume niemals mit der Luft aus wärmeren Räumen heizen. Dadurch gelangt nicht nur die Wärme in den kühleren Raum, sondern auch die Feuchtigkeit. Feuchte Räume sind der perfekte Nährboden für Schimmel. Energie auf Kosten des Zustands der Wohnung zu sparen, ist nicht Sinn der Sache. Ein Thermostat regelt die Temperatur gleichmäßig und kann helfen, Energie zu sparen, dennoch muss regelmäßig gelüftet werden, um die Räume trocken zu halten und Schimmel zu vermeiden.

Energie sparen durch dezente Warmwassernutzung

Warmes Wasser ist der zweitgrößte Energieschlucker im Haushalt. Besonders teuer sind elektrische Durchlauferhitzer. Unnötiges Aufdrehen des Warmwassers sollte vermieden werden. Es lässt sich viel Energie sparen, wenn das Wasser nur so weit erhitzt wird, wie man es tatsächlich benötigt. Bei elektrisch gesteuerten Durchlauferhitzern lässt sich die benötigte Temperatur meist präzise einstellen. Bei Warmwasserspeichergeräten fürs Bad oder kleineren Erhitzern für die Küche sollte dafür gesorgt werden, dass das Gerät nur bei Bedarf aufheizt. Verreist man, sollte der Boiler ganz abgestellt werden.

Im Zweifelsfall den Vermieter kontaktieren

Haben alle Sparbemühungen keinen Effekt, sollte der Vermieter benachrichtigt werden. Zu bestimmten Energiesparmaßnahmen ist der Vermieter selbst gesetzlich verpflichtet:

  • Dämmung der Warmwasser- bzw. Heizungsleitungen
  • Austausch von Heizungsanlagen, die vor 1978 eingebaut wurden
  • Dämmung von zugänglichen, jedoch nicht begehbaren Zwischenräumen in den Decken

Ratgeber

Informieren Sie sich jetzt über alle Themen rund um Ihren Umzug! Planen Sie jetzt einfach und stressfrei Ihren Umzug.

Jetzt informieren!

Beliebte Artikel

Mietvertrag Garage

Sie wollen eine Garage mieten? Dabei sollten Sie ein paar Dinge beachten, denn nicht immer gibt Ihnen ein Garagenmietvertrag ausreichend Sicherheit.

Mietschuldenfreiheitsbescheinigung

Eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung verlangen die meisten Vermieter. Eine gesetzliche Pflicht für die Ausstellung existiert jedoch nicht.

Umzugskostenpauschale

Pauschale Umzugskosten als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Erfahren Sie auf Umzug-easy alles wichtige über die

Mietbürgschaft

Eine Mietbürgschaft ist eine Alternative zur Mietkaution, kann aber auch als freiwillige, zusätzliche Bürgschaftsergänzung abgeschlossen werden.