Umzugsliste für eine clevere Umzugsplanung

Ein Umzug bedeutet für die meisten Menschen Stress und Chaos. Ist die Wohnungssuche erst einmal beendet, so steht der Umziehende vor einer neuen Herausforderung: die Planung des Umzugs. Das Leben in den vorherigen vier Wänden möchte so vollständig und geordnet wie möglich an den neuen Ort gebracht werden. Doch wo fängt man eigentlich an? Will man alle Details im Kopf behalten, so führt das meist dazu, dass man das Wichtigste vergisst. Das Anfertigen einer Umzugsliste kann bei der Planung und Durchführung des Umzuges sehr hilfreich und nervenschonend sein.

Umzugsunternehmen vergleichen

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Sorgfalt zahlt sich aus

Umzugslisten erweisen sich als sehr praktisch. Eine häusliche Bestandsaufnahme ist hier nicht unbedingt nötig. Viel wichtiger ist die Frage, wie viele Umzugskartons mit welchen Gütern beladen werden sollen. Ein grobes Überschlagen des eigenen Hausstandes schafft meist einen Überblick darüber, welche Menge an Kartons benötigt wird. Der Umzug ist mit dem Beschaffen der Kartons allerdings noch nicht getan. Zu dem Inhalt der Umzugsliste gehört auch ein administrativer Bereich. Zum Beispiel fallen die Organisation des Transportes, die Ummeldung von Post- und Lieferadressen sowie die Abgabe der Schlüssel zur alten Wohnung zusätzlich an und sollten notiert werden. Umzugsportale und Speditionen bieten Checklisten meist kostenlos zum Herunterladen auf ihren Webauftritten an.

Speditionen stellen sich dank einer Umzugsliste auf den Umfang ein

Eine Umzugsliste ist nicht nur für den Umziehenden wichtig. Auch Speditionen nutzen sie, um die Kosten und die Ladefläche innerhalb des Lastwagens zu berechnen. Entscheidet man sich dafür, seine hauseigenen Güter professionell verpacken zu lassen, so bringt das Speditionsunternehmen auch die gewünschte Menge an Kartons mit. Festgehalten wird dies ebenfalls in der Umzugsliste. Die Umziehenden kreuzen auf dieser Liste die zu verpackenden Gegenstände, Möbel und weiteres Sperrgut an, um der Firma ein Bild über den Umzugsumfang zu verschaffen. Ein Kostenvoranschlag wird dann basierend auf der Menge der Güter und gewünschten Leistungen erstellt. Je genauer das Volumen dabei angegeben wird, desto präziser fällt das Angebot aus. Viele Speditionen setzen auf eine Online-Umzugsliste, die direkt im Internet ausgefüllt und versendet werden kann.


Ratgeber

Informieren Sie sich jetzt über alle Themen rund um Ihren Umzug! Planen Sie jetzt einfach und stressfrei Ihren Umzug.

Jetzt informieren!

Beliebte Artikel

Umzugsrechner

Der kostenlose Umzugsrechner hilft Ihnen, das für Ihren Umzug günstigste Umzugsunternehmen zu finden. Umzugskosten klein halten mit unserem Umzugsrechner.

Umzugsfirma

Das Angebot einer Umzugsfirma mit anderen vergleichen mit nur einem Klick. Jetzt Angebote anfordern! Unverbindlich, kostenlos und schnell.

Spedition

Umzugsspeditionen müssen nicht teuer sein. Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich Spedition und lassen Sie sich Angebote bequem nach Hause schicken.

Umzugsauktion

Über die Umzugsauktion das preisgünstigste Umzugsunternehmen finden. Erfahren Sie, wie Sie mit Umzugsauktionen einen günstigen Umzug ersteigern.