Rundfunkbeitrag abmelden

Seit der neue Rundfunkbeitrag die Rundfunkgebühr im Jahre 2013 abgelöst hat, sind alle deutschen Haushalte verpflichtet, einen Rundfunkbeitrag zu entrichten. Nur Menschen mit Behinderungen der Seh- oder Hörorgane sind ganz oder teilweise von der Zahlung befreit. Die Abmeldung vom Rundfunkbeitrag ist daher nicht mehr möglich. Sobald ein Bürger sich beim Einwohnermeldeamt auf eine bestimmte Meldeadresse angemeldet hat, wird er schriftlich dazu aufgefordert, den Rundfunkbeitrag zu entrichten. Vom Rundfunkbeitrag abmelden kann man sich nur dann, wenn dieser zum Beispiel in einer Wohngemeinschaft bereits vom Hauptmieter entrichtet wird. In diesem Fall sind die anderen Mitbewohner nicht mehr verpflichtet, den Rundfunkbeitrag zu zahlen, da dieser nur pro Wohnung und nicht pro Mieter fällig wird.

Umzugsunternehmen vergleichen

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Die Abmeldung geschieht automatisch

Da der Rundfunkbeitrag an die Daten der Einwohnermeldeämter gekoppelt ist, funktioniert die An- und Abmeldung zur Zahlung nahezu automatisch. Sobald die Meldedaten geändert werden, wird die Gebühreneinzugszentrale darüber informiert und trifft dementsprechende Vorkehrungen. Sollte sich also ein Bürger bei seinem bisherigen Einwohnermeldeamt abmelden, weil er einen Umzug in einen anderen Stadtteil oder eine andere Stadt plant, werden die Daten sofort übermittelt und der Rundfunkbeitrag wird nun für die neue Wohnung fällig. Wer Deutschland vorübergehend oder dauerhaft verlässt, muss sich beim Meldeamt seines Wohnsitzes abmelden. Zusätzlich sollten Sie dieses Formular nutzen, um den Umzugs ins Ausland bei der Gebühreneinzugszentrale zu melden.  

Ausnahmeregelungen

Eine teilweise oder komplette Befreiung vom Rundfunkbeitrag ist nur in wenigen Ausnahmefällen möglich. Sich gesamtheitlich vom Rundfunkbeitrag abmelden kann man jedoch nicht. Zu den wenigen Ausnahmefällen, in denen der Beitrag nicht zu entrichten ist, gehören Personen mit nur geringem Einkommen, die eine Sozialleistung vom Staat bekommen, Empfänger von Ausbildungsförderung sowie Menschen mit Behinderung. Diese Personengruppen sollten auf der Internetpräsenz des Rundfunkbeitrages prüfen, ob sie einen Antrag auf Befreiung vom Rundfunkbeitrag stellen können. Sollte dies der Fall sein, muss der Antrag mit den entsprechenden Nachweisen an die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender geschickt werden. Sollte die Befreiung gewährt werden, wird dies schriftlich mitgeteilt.


Ratgeber

Informieren Sie sich jetzt über alle Themen rund um Ihren Umzug! Planen Sie jetzt einfach und stressfrei Ihren Umzug.

Jetzt informieren!

Beliebte Artikel

Mietvertrag Garage

Sie wollen eine Garage mieten? Dabei sollten Sie ein paar Dinge beachten, denn nicht immer gibt Ihnen ein Garagenmietvertrag ausreichend Sicherheit.

Mietschuldenfreiheitsbescheinigung

Eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung verlangen die meisten Vermieter. Eine gesetzliche Pflicht für die Ausstellung existiert jedoch nicht.

Umzugskostenpauschale

Pauschale Umzugskosten als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Erfahren Sie auf Umzug-easy alles wichtige über die

Mietbürgschaft

Eine Mietbürgschaft ist eine Alternative zur Mietkaution, kann aber auch als freiwillige, zusätzliche Bürgschaftsergänzung abgeschlossen werden.