Letzte Meldungen

Wohnsitz für das Alter rechtzeitig klären

Wohnungsgifte kein automatischer Grund für Kündigung

E-Check unverzichtbar-trotz BGH Urteil

Umweltschutz hört beim Portemonnaie auf

Maklerprovision -Tipps

aktuelle Umzug News

Umzug News Archiv

Alles für Ihren Umzug:

Halteverbot vor der Wohnung bestellen.

Umzug Angebote kostenlos und unverbindlich von Umzugsunternehmen in Ihrer Nähe anfordern.

 

Wiesbadener Initiative verhilft alten Menschen zu Selbständigkeit in der Wohnung

[07.04.2007] Seit vier Jahren können sich ältere oder behinderte Menschen bei der AG Selbstbestimmt Wohnen (SeWo), einer Initiative der Wiesbadener "PlanWerkStadt" zum Thema "Unabhängiges Wohnen" beraten lassen. 
Die Initiative bietet Beratung zu den Themen Barrierefreiheit in der Wohnung, sowohl in Form einer nachträglichen Anpassung der Wohnungsgegebenheiten als auch in der Planung beim Bau. Ein zusätzliches Feld sind neue Wohnformen. 
Beraterin Edith Ruffert-Bayer berichtet von einem aktuellen Anstieg der Nachfrage, bedingt durch die demographische Entwicklung. 
Die erste "Problemzone" ist laut Edith Ruffert-Bayer das Bad. Der Einstieg in die hohe Badewanne oder in die Dusche wird mit abnehmender Mobilität immer schwieriger. Genauso die Schwellen in der Wohnung, zum Balkon beispielsweise. Neben der Beratung kann die Sewo auch den kompletten Umbau begleiten. Bei Eigentumswohnungen ist die allein die Entscheidung des Eigentümers, aber auch in Mietwohnungen können solche Umbauten in Absprache mit dem Vermieter möglich sein. 
Neben der Barrierefreiheit sind auch alternative Wohnformen, beispielsweise das gemeinschaftliche Wohnen, ein Schritt in Richtung Unabhängigkeit und Selbstversorgung unter alten und behinderten Menschen. Die Sewo empfiehlt neben altershomogenen Wohngemeinschaften auch altersgemischte Wohnprojekte. Hier können junge Familien und ältere Personen voneinander profitieren. Älteren Menschen bietet sich hier der Vorteil, weiterhin mitten im Leben zu stehen und Befriedigung aus einer nützlichen Tätigkeit wie der Kinderbetreuung zu gewinnen. 
 
Die SeWo, ein Team aus vier Personen, besteht hauptsächlich aus Innenarchitekten mit Schwerpunkt barrierefreiem Bauen. Sie kann auch auf das Know-How der PlanwerkStadt - einem gemeinnützigen Verein, der sich seit 15 Jahren mit dem Thema Wohn- und Stadtentwicklung beschäftigt- zurückgreifen. Hier bieten Fachleute aus verschieden Branchen, beispielsweise Sozialpädagogen, Betriebswirtschaftler oder Juristen ihr Wissen an. Die PlanWerkStadt ist unter anderem Mitglied im Verein Wohnbund und unterstützt die landesweite Aktion "Kinder vorn in Hessen". 
 
Weitere Hinweise, Adressen und Termine finden Sie im Internet unter www.planwerkstadt.de.  
Quelle: u.a. Main-Rheiner.de
Umzug-Angebote Angebote von Umzugsfirmen
unverbindlich und kostenlos
Umzug-LKW Umzugswagen
in ganz Deutschland günstig mieten
Umzug-Halteverbot Halteverbot
für den Umzug online bestellen
Umzugskartons Umzugskartons
online bestellen - Lieferung frei Haus
Handwerker Handwerker
kostenlose Angebote von Profis aus Ihrer Region - für Renovierung, Umbau und Neubau