Letzte Meldungen

Wohnsitz für das Alter rechtzeitig klären

Wohnungsgifte kein automatischer Grund für Kündigung

E-Check unverzichtbar-trotz BGH Urteil

Umweltschutz hört beim Portemonnaie auf

Maklerprovision -Tipps

aktuelle Umzug News

Umzug News Archiv

Alles für Ihren Umzug:

Halteverbot vor der Wohnung bestellen.

Umzug Angebote kostenlos und unverbindlich von Umzugsunternehmen in Ihrer Nähe anfordern.

 

Sonderkündigungsrecht nach Mieterhöhung

[30.12.2006] Eine außerordentliche Kündigung ist nach aktuellem Mietrecht bis zu zwei Monaten nach dem Zugang einer Mieterhöhungserklärung möglich. Hierbei darf das Mietverhältnis zum Ablauf des übernächsten Monats gekündigt werden.  
Laut Berliner Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg ist dafür keine spezielle Begründung notwendig (Az. 13 C 50/06), lediglich die gesetzliche Frist nach Paragraf 561 BGB und die Schriftform müssen eingehalten werden. Darüber hinaus muss das Kündigungsschreiben von allen im Mietvertrag vertretenen Mietern der zu kündigenden Mietsache unterzeichnet worden sein und allen im Mietvertrag genannten Vermietern zugehen.  
Nach der Kündigung muss bis zum Auszug die alte Miete gezahlt werden, die Erhöhung ist nicht wirksam. 
Quelle: u.a. ratgeberbox.de
Umzug-Angebote Angebote von Umzugsfirmen
unverbindlich und kostenlos
Umzug-LKW Umzugswagen
in ganz Deutschland günstig mieten
Umzug-Halteverbot Halteverbot
für den Umzug online bestellen
Umzugskartons Umzugskartons
online bestellen - Lieferung frei Haus
Handwerker Handwerker
kostenlose Angebote von Profis aus Ihrer Region - für Renovierung, Umbau und Neubau